13.05.2011

Meine (möglichen) neuen Serien der Season 2011/2012

Posted in upcoming at 06:00 by Starkiller

Wir haben ja alle keine Zeit, aber hier trotzdem 2-3 Gedanken zu den Serien der neuen Season:

17th Precinct:
Ein Polizeiwache in einer Stadt in der es Magie gibt, klingt witzig.

Charlie’s Angels:
Ich weiss rein gar nichts über die Serie, nicht wer mitspielt, keine Trailer geguckt, einfach rein gar nichts, trotzdem bin ich mir irgendwie sicher das ich es gucken werde.

Exit Strategy:
Bin mir noch nicht sicher ob es was wird, aber hier soll es um eine Eingreiftruppe des CIA gehen die überall auf der Welt, Leute aus brenzeligen Situationen raus holt. Klingt für mich eigentlich ein bisschen nach Human Target (was gerade abgesetzt wurde) aber weil es von den Machern von Fringe und dem Remake von Hawaii-Five-0 ist (Alex Kurtzman und Roberto Orci) würde ich mir zumindest den Piloten angucken.

The Finder:
Fand die Vorstellung des Bones-Spinoffs eigentlich recht gelungen, ich glaub das werde ich mal gucken, der Charakter ist recht abgedreht. Auch wenn die Story „Ex-Soldat der aus dem Krieg einen Knall weg hat, dafür aber die Begabung gewonnen hat alles und jeden zu finden“, eigentlich so dünn und reissfest ist, wie einlagiges-Klopapier.

Once Upon a Time:
In Zusammenhang mit dieser Serie fällt immer wieder der Begriff „Märchen“…warum auch nicht, ist ja nicht so als hätten wir schon genug Anspielungen auf Alice in Wonderland und Wizard of Oz im amerikanischen Fernsehen. Aber alleine für Jennifer Morrison werd ich natürlich mal rein schauen.

Person of Interest:
Ein Milliardär, der sich einen Ex-CIA-Agenten einkauft um in New York mal richtig aufzuräumen, hmm könnte was für mich sein, zusätzlich ist das Projekt aus der Feder von JJ Abrams und soll Gerüchten zufolge, auch eine übernatürliche Komponente haben.

REM:
Inception als Serie, ’nuff said.

Terra Nova:
werde ich natürlich auch gucken wenn es den endlich mal kommt. Es klingt zwar als würde Familie Robinson aus Lost in Space nun auf Jurrasic Park treffen, aber alleine aufgrund des Budgets wird zumindest der Pilot interessant sein.

Touch:
Ich bin ja eigentlich für alles zu haben, wo es übernatürlich zugeht, wo Fantasy oder SciFi involviert ist, aber trotzdem steht Touch recht weit unten auf meiner Liste. Ein Junge der Geister der die Zukunft sieht, zusammen mit Bruce Willis Kiefer Sutherland, das kommt mir irgendwie so bekannt vor.

Wonder Woman:
So richtig vorstellen kann ich mir das noch nicht, aber ich hab auch Smallville geguckt, das wird schon.

10 Serien, na das geht ja noch, dafür gehen ja auch eine ganze Menge Serien dieses Jahr.

07.03.2011

Bob’s Burgers – Human Flesh

Posted in Weißes Rauschen at 23:55 by Fuzz

WTF? Eine Zeichentrickserie? Hier? Was? Wo? Gucken!

Bob versucht ein Burgerrestaurant zu eröffnen. Nach verschiedenen Zwischenfällen eröffnet der Laden mit einem Grand-Re-Re-Re-Opening und hier steigt dann auch die Serie ein.

Zusammen mit seiner typisch dysfunktionalen Familie versucht er den Laden zu schmeissen. Leider hat seine Tochter in der Schule beim „Show and Tell“ Tag erzählt, dass die Burger aus den Toten des benachbarten Beerdigungsinstitut gemacht werden.

Das ruft natürlich die Gesundheitspolizei auf den Plan, deren Chef Bob’s Frau von früher her kennt und noch immer scharf auf sie ist…

Okay… Ich habe gelacht: freiwillig und an verschiedenen Stellen. Insofern kann die Serie eigentlich nicht so schlecht sein. Mal schauen wie ausbaufähig das Konzept ist.

Ich muss nämlich gestehen, dass ich Familienserien Serien, deren Hauptdarsteller sich aus einer Familie rekrutieren, eigentlich nicht mehr sehen kann: Married with Children, Simpsons, Family Guy, American Dad, … Insofern bin ich etwas skeptisch, wie es hier weitergeht.

Schlagwörter: , ,

01.03.2011

3-Buchstaben $ORT, 4-Buchstaben $ORT

Posted in Weißes Rauschen at 11:15 by Fuzz

Im Moment stehe ich unter Dauerstrom. Ich schaue quasi jede CSI/NCIS Folge, die im Fernsehen läuft. (Wohlgemerkt: Im deutschen Fernsehen. Yes, shame on me.)

Man darf über Herr Bellisario (Trivia: Dieser Herr hat uns schon JAG in die Fernsehstuben gebracht und NCIS ist quasi ein Ableger davon) und Herr Bruckheimer denken, was man will. Meinen Geschmack treffen sie. Während früher ein alter Herr im verknautschen Mantel und ausgegangenen Zigarrenstummel durch die Gegend stampft und Sprüche wie „Eins fällt mir gerade noch ein?!“ von sich gab, geht es heute doch wesentlich flotter zur Sache.

Da darf Lieutenant Horatio Caine auch mal sowas sagen:

„Mit nem‘ Toten hintendrin gibt man immer etwas mehr Gas.“

Oder auch:

„Denn nichts ist schlimmer als Rassismus.“

Okay, die Sprüche machen es vielleicht doch nicht. Aber genug des direkten Vergleiches: Ich finde NCIS und CSI gut bis sehr gut. Die Sprüche sind meißtens in Ordnung, Privatleben haben die Figuren in der Regel nicht und die SFX sind einfach großartig.

*schnitt* „Und dann hat die Kugel die Aorta durchschlagen und er ist innerlich verblutet.“ *schnitt* So mag ich das.

Bei diesen Serien hat man bei CBS die/meine Zeichen erkannt und produziert Ableger ohne Ende. Ich will garnicht wissen, wieviele Folgen es davon schon gibt.

Bitte mehr davon.

PS: Apropos „garnicht wissen“. Wer es wissen will: NCIS: 179 Folgen, NCIS: Los Angeles: 42 Folgen, C.S.I:  246 Folgen, CSI: NY: 157 Folgen, C.S.I.: Miami: 209 Folgen. Macht 833 Folgen, was bei ca. 45 Minuten pro Folge insgesamt knapp 10,41 Tage Sendezeit ergibt.

*glotz*

Schlagwörter: , ,

23.02.2011

Highschool of the Dead 1×01 – Spring of the Dead (Pilot)

Posted in Sneak Review at 08:00 by Fuzz

8 Minuten und 9 Sekunden! So lange dauert es, bis die Protagonisten im Pilot erkennen, dass die Welt gerade von Zombies übernommen wird und organisieren eine Gegenwehr. Das ist mal abzüglich des gesungenen 2-minütlichen Vorspanns, ein neuer und schöner Rekord. Danke.

Aber zurück zum Anfang: Bei Highschool of the dead (die einzige sinnige Abkürzung dafür ist natürlich HOTD) ist nicht nur das Erzähltempo schnell, die Serie ist auch noch gut. Die Reihenfolge der auftretenden wichtigen Positionen mal völlig ohne Wertung:

  1. Schlüpfer
  2. Bei Actionszenen wackeln die Brüste
  3. Schulmädchenuniformen
  4. ZOMBIES
  5. Blut


1+2+3+4+5 ergibt schon relativ viel Sinn: Warum soll man das angenehme nicht mit einer kleinen Zombieapokalpyse verbinden?

Gut, keine Einwände? Um die Story des Piloten mal kurz anzureißen. Highschool, eine initiale Infektion, Boy + Girl (mit ausgeprägtem Vorbau) und eine Menge Zombies.

Noch Fragen? Anschauen, Marsch, Marsch!

Schlagwörter: , , , ,

19.01.2011

Notprogramm für Zeitleidende…

Posted in Weißes Rauschen at 22:05 by Fuzz

Wenn man Single ist, keine Haustiere/Kinder, dafür aber ein geregeltes Berufsleben hat, ist es kein Problem seinem Serienkonsum nachzugehen. Ganz so wie man sich das vorstellt: man konsumiert einfach alles, was einem Spass macht.

Andersrum ist das schwieriger.

Aber schwierige Aufgaben gehören ja zu meinem Metier. Schließlich schaue ich jeden Tag Helden zu, die jede Aufgabe gelößt kriegen. Okay, bei denen klappt auch nicht alles:

  • CSI-Mitarbeiter können aufgrund ihrer Doppelschichten eigentlich kein Privatleben mehr haben
  • Michael Westen und die Beziehung zu seiner Mutter
  • Guter Geschmack und Robot Chicken

Robot Chicken S05E01

Okay, hier mein aktuelles Portfolio: Burn Notice, Family Guy, Robot Chicken, Simpsons, The Big Bang Theory… Habe ich was vergessen? Alles natürlich Sachen mit dem Prädikat „Epstacy“.

Schlagwörter: , , , , ,

28.12.2010

Epstacy jetzt noch breiter!

Posted in Backstage at 08:37 by Starkiller


Das Logo oben deutet es vielleicht schon an, aber ich habe mich eben mal hingesetzt und habe mit meinen komplett nicht vorhandenen CSS Fähigkeiten die Breite des Contentbereichs von 470px auf 600px erhöht, das hat mich schon lange gestört. Der ein oder andere Artikel aus der fernen Vergangenheit könnte jetzt möglicherweise etwas seltsam ausehen, aber hey, wenn ich drauf geachtet habe, sind die meisten Bilder eh zentriert.

Die Gesamtbreite von Epstacy erhöht sich hiermit von 760, auf 890px, sollte tatsächlich noch jemand da draußen mit einer fixen Auflösung von 800×600 unterwegs sein, bitte Bescheid sagen in den Comments, wir bekommen bestimmt eine Spendenaktion organisiert. Aber im Ernst, mittlerweile kommt selbst mein Handy mit breiteren Seiten zurecht, daher erwarte ich hier keine Probleme. (Famous last words).

18.12.2010

Kurzmeldungen

Posted in News at 09:45 by Starkiller


Da ich vor zwei Tagen, auf einem Meeting erschreckt feststellen musste das es tatsächlich noch Leute gibt die Epstacy gelegentlich besuchen, möchte ich zumindest für diese Leute zwei kurze Empfehlungen für die aktuelle Season ausstellen:

Für den kurzen Lacher zwischendurch empfehle ich die halbstündige Comedy „Community„, für die Leute die es etwas ernster mögen, sei „The Walking Dead“ auf AMC empfohlen.

Sollte jetzt hier jemand etwas in die Comments schreiben, müsste ich mir ja wirklich überlegen ob ich hier gelegentlich wieder was schreibe :-)

17.08.2009

Wann wirds endlich Herbst?

Posted in Weißes Rauschen at 11:03 by Starkiller

Herbstblaetter
Für die Leute unter euch die es kaum noch erwarten können das es endlich September/Oktober wird, wenn endlich all unsere geliebten Serien wiederkommen, sei hier eine schöne Countdown-Liste von eztv empfohlen.
Dies bezieht sich natürlich auf die amerikanischen Starttermine, aber Lesern von Epstacy sollte das klar sein.

16.06.2009

Happy Birthday^3

Posted in Weißes Rauschen at 21:13 by Starkiller

HB
Just for the Record: Epstacy wird heute 3 Jahre alt.
Mal sehen was die nächsten 3 bringen.

13.06.2009

Update erfolgreich

Posted in Weißes Rauschen at 16:56 by Starkiller

Auch wenns hier schon länger wieder sehr ruhig ist, da ich im Moment an anderen Projekten arbeite, habe ich jetzt das Update auf Version 2.8 (hoffentlich) erfolgreich durchgeführt. Da ich dies das erste Mal tatsächlich alleine gemacht habe, und weder ein Admin oder ein Priester anwesend waren, kann natürlich alles mögliche schief gegangen sein, sollte also die Seite auf einmal seltsam aussehen, euer Rechner anfangen zu brennen, oder die Nachbarn euch komische Blicke zuwerfen, bitte hinterlasst einen Comment.
Danke

« Previous entries Nächste Seite » Nächste Seite »

Spam Karma 2 has sent 33986 comments to hell and 70 comments to purgatory. The total spam count is -1526.