27.09.2006

Heroes – 1×01 – Genesis

Posted in Sneak Review at 21:37 by Fuzz

Also Punkte für den Titel des Pilots gibt es mal nicht. Das ist einfach schon zu oft benutzt worden. (Zumindest glaube ich das.)

Verschiedene Menschen in verschiedenen Teilen der Welt nehmen langsam Veränderungen an sich wahr. Claire Bennet ist zum Beispiel eine Cheerleaderin Schülerin, deren Körper eine extreme Regeneration aufweißt. Wenn einem also der Ring in Müllzerhacker fällt, kann man dort einfach reingreifen, sich das Ding rausholen und der Hand anschliessend beim Zusammenwachsen zuschauen. Alternativ hätte man das Ding auch vorher ausstellen sollen.

Andere Helden entdecken, dass sie zum Beispiel fliegen können oder das Space/Zeit-Kontinuum biegen können. Ein Versuch sich auf die Frauentoilette zu beamen funktionieren zwar prima, endet aber mit einem Rauschmiss aus der Karaokebar. (Das es sich dabei um Japaner handelt, muss ich wohl kaum erwähnen?!)

Eine schmissige Stimme aus dem Off bringt die Helden und die Entdeckungen an ihrem Körper in ein größeres Bild. Man hat das Gefühl, dass jemand dahinter steckt und unsere Helden beobachtet bzw. vielleicht sogar für die Geschehnisse verantwortlich ist.

Mein Eindruck: (Ich bin übrigens kein Smallville-Fan, was darin begründet ist, dass ich es einfach nicht schaue.) Das Superheldenthema mal in einer neuen Variation, während frühere Superhelden einfach super waren, kam X-Men mit der Idee der Mutanten her und so ähnlich sieht es bei Heroes auch aus.

Es sind nicht die Alles-Super-Könner und das macht sie sympathisch. Die erste Folge zeichnet die Fähigkeiten der Helden ab und es wird ein größeres Bild drumrum entwickelt, vielleicht sogar eine riesige Verschwörung und wir alle lieben Verschwörungen.

Die Bildeinstellungen haben mir gut gefallen. Da ist auf jeden Fall Potential vorhanden. Vielleicht landet die Serie in meinem Portfolio. Wir warten also gespannt auf die 2. Folge.

Schlagwörter: , ,

1 Kommentar »

  1. Epstacy » Heroes - 1×02 - Don’t Look Back said,

    Oktober 7, 2006 at 18:08

    […] Nach dem guten Auftakt von letzter Woche legt Heroes tatsächlich noch ein wenig oben drauf. Die verschiedenen Charaktere werden noch weiter in die Story eingeführt und man entdeckt, dass alle schon jetzt miteinander verbunden sind. […]

Schreibe einen Kommentar

Spam Karma 2 has sent 35963 comments to hell and 72 comments to purgatory. The total spam count is -1449.