13.04.2008

MiB (Anim)

Posted in Sneak Review at 12:40 by Fuzz

Die MiBs dürfte ja jeder kennen. Für die Unter-dem-Steinleber: Die stets in schwarz gekleideten Männer machen Jagd auf Außerirdische, hier auf der Erde leben und gegen die Gesetze verstossen.

Die Erde ist durchaus ein häufiger Dreh- und Angelpunkt des Lebens der anderen Rassen. Wir sind quasi der Rastplatz der Hyperraumumgehungsstraße und das bringt – wie es sich für Rastplätze gehört – einige Unanehmlichkeiten mit sich.

Müll, ungewollte Gäste und eine Menge Außerirdische. Agent J und K (weitere Hauptrollen sind Agent L und Z) müssen diesem buntem Treiben Einhalt gebieten.

Ich fasse mal die ersten 3 Folgen plotprototypisch zusammen:

  • Fast alle Außerdischen können sich verwandeln. Vor der Verwandlung sehen sie in der Regel wie Menschen aus.
  • Süße Wesen sind eigentlich nicht süß!
  • Der eine Agent weiß nix, der andere dafür alles. Alter Hase versus Freshmen.

Als Deux Ex Machina lasse ich gelten:

  • Verstärkung durch andere (anonyme) MiB Agenten
  • Wenn es gerade Ärger mit Aliens gibt, taucht im Notfall eine andere Rasse auf, die schon seit Jahren mit der ersten Rasse im Clinch liegt
  • Blitzdings

Ich sage mal so: wer die 2 Filme mag, wird die Serie auch mögen (und umgekehrt). Mehr als die ersten 3 Folgen, werde ich mir nicht geben. Ich bin einfach zu verwöhnt.

Schlagwörter: , , , ,

02.04.2008

der Ritter-Reiter nochmal

Posted in upcoming at 10:16 by Starkiller

Wie ich gerade bei TV.com las, wird Knight Rider 2008, der Pilot über den ich vor kurzem schrieb, tatsächlich in Serie gehen, mich persönlich freuts, aber ich weiß euch könnte es nicht egaler sein, daher halte ich es kurz und [cut]

Schlagwörter: ,

Cops & Vamps und andere Leute die einfach nicht sterben wollen

Posted in Sneak Review at 09:06 by Starkiller

Ist außer mir noch jemandem aufgefallen das es aktuell eine richtige Schwemme an unsterblichen Crime-Fightern gibt?

Angel, den soften Vampir, welcher die meiste Zeit ohne Hemd seine Fälle löst kennen wir alle, der ein oder andere von euch wird vielleicht auch mein Review zu The Collector gelesen haben, aber das sind natürlich schon ältere Serien, aber kennt ihr auch Blood Ties? Dort spielt in einer der Hauptrollen ein Vampir mit, fast zeitgleich kam Moonlight auf den Markt , in der Hauptrolle: *trommelwirbel* ein Vampir der genug davon hat Leute auszusaugen und nun lieber Verbrechen bekämpft.

Dann erinnere ich mich noch an Brimstone, eine Serie die wohl kaum einer von euch kennen dürfte, diese hatte ein fast identisches Konzept wie The Collector.

Nicht das ich nicht all diese Serien gerne gesehen hätte, ich habe ja einen Hang zu leicht trashigen Serien, aber ich war doch etwas verwundert als jetzt kürzlich die Serie New Amsterdam raus kam. Die Hauptrolle spielt ein Cop welcher *tadaa* auch noch unsterblich ist weil er vor 400 Jahren mal für eine Zigeunerin in ein Schwert gelaufen ist.

Aber jetzt kommt das wirklich unglaubliche, auch die Serie macht mir noch Spass…wahrscheinlich stimmt einfach mit meinem Geschmack etwas nicht. Mir gefallen aber diese kleinen frischen Elemente in der Serie, so hat er immer einen Hund, hat aber irgendwann aufgegeben sich für die Hunde Namen auszudenken und so heißt der aktuelle Flohfänger einfach nur noch ‚thirtysix“. Er hatte 609 Beziehungen und 63 Kinder und keiner weiß wie viele Berufe. Einer seine kleinen Marotten gefällt mir besonders, seit über hundert Jahren fotografiert er einmal pro Jahr von der selben Stelle aus den Broadway und tapeziert damit seine Wohnung.

Natürlich erfindet New Amsterdam das Genre nicht neu, aber die Serie ist unterhaltsam und witzig, das mag zwar nicht nach besonders viel klingen, aber nach so vielen Serien die das gleiche Thema behandelt haben, sagt es doch etwas aus.

Fällt einem von euch noch ein unsterblicher Crimefighter ein den ich vergessen habe? Nein keine Filme, und nein Highlander zählt auch nicht.

Schlagwörter: , , , , , ,

Spam Karma 2 has sent 34591 comments to hell and 72 comments to purgatory. The total spam count is -1502.