19.01.2011

Notprogramm für Zeitleidende…

Posted in Weißes Rauschen at 22:05 by Fuzz

Wenn man Single ist, keine Haustiere/Kinder, dafür aber ein geregeltes Berufsleben hat, ist es kein Problem seinem Serienkonsum nachzugehen. Ganz so wie man sich das vorstellt: man konsumiert einfach alles, was einem Spass macht.

Andersrum ist das schwieriger.

Aber schwierige Aufgaben gehören ja zu meinem Metier. Schließlich schaue ich jeden Tag Helden zu, die jede Aufgabe gelößt kriegen. Okay, bei denen klappt auch nicht alles:

  • CSI-Mitarbeiter können aufgrund ihrer Doppelschichten eigentlich kein Privatleben mehr haben
  • Michael Westen und die Beziehung zu seiner Mutter
  • Guter Geschmack und Robot Chicken

Robot Chicken S05E01

Okay, hier mein aktuelles Portfolio: Burn Notice, Family Guy, Robot Chicken, Simpsons, The Big Bang Theory… Habe ich was vergessen? Alles natürlich Sachen mit dem Prädikat „Epstacy“.

Schlagwörter: , , , , ,

2 Comments »

  1. Jore said,

    Januar 19, 2011 at 23:32

    Der Fuzz! Schön! 🙂
    Simpsons lassen ja leider seit vielen Staffeln nach … ist aber irgendwie immer noch Pflichtprogramm, stimmt schon. Was ist mit South Park? Und True Blood, demnächst Staffel 3 — Vampire, aber nicht so verklemmter „Biss im Morgenrot“-Quark sondern Sex, Blood, Gore. Optisch ganz weit vorn. Me like.

  2. Anubiz said,

    Januar 20, 2011 at 19:25

    also, wer Zeit hat immer noch Simpsons zu gucken, hat zuviel Zeit oder zu wenig Serien 😀

Schreibe einen Kommentar

Spam Karma 2 has sent 34591 comments to hell and 72 comments to purgatory. The total spam count is -1502.