Epstacy-Lingo

(in alphabetischer Reihenfolge)

Bossfight

Der klassische Kampf gegen den letzten Gegner, die letzte große Hürde. Dies kann sehr wörtlich gemeint sein wie z.B. der entscheidende Kampf im Film Daredevil, oder auch sehr übertragen, wie in der ersten Staffel von 24 wo erst ganz am Ende klar wird ob Jack es schafft alle zu retten.

Endfight

siehe Bossfight

Crossover

Darunter versteht man einen Gastauftritt einer Serienfigur in einer anderen Serie aus dem selben, oder einem anderen Serienuniversum.

Epstacy

Episodes + Ecstacy = Epstacy, unsere Art zu sagen das es nichts schöneres als Serien gibt.

Jumping the Shark

Damit beschreibt man in Serienkreisen den Zeitpunkt an dem eine Serie den Niedergang antritt und es nur noch Bergab gehen kann. Sehr häufig wird dies ausgelöst durch den Tot des Protagonisten, dramatische Drehbuchänderungen oder sonstige Fehler, welche die Fans in Scharen davon laufen läßt. Eine gute Erklärung findet sich in der Wikipedia: Jumping the Shark und populäre Beispiele gibt es auf: www.jumptheshark.com

Pilot

In Serien wird damit der Auftakt, also die erste Folge bezeichnet. Oftmals ist dies eine Doppelfolge und nicht selten heißt diese dann auch einfach ‚Pilot‘
Piloten werden in der Regel vor der eigentlichen Serie produziert um sie einem Sender zum Kauf anzubieten, erst danach wird die eigentliche Serie produziert. (Früher wurde dann erstmal die erste Staffel gekauft, heute ist es mittlerweile üblich nach dem Piloten erstmal nur eine Halbstaffel zu kaufen (11-13 Folgen) um zu testen wie die Serie am Markt ankommt.)

Plothole

In Filmen oder Serien bezeichnet man damit, ganz allgemein, ‚Lücken‘ in der Story die schmerzhaft auffallen. Dies kann entweder dadurch entstehen das die Autoren vergessen haben etwas zu erwähnen, oder weil in der Nachbearbeitung ein Teil rausgeschnitten wurde der den fehlenden Zusammenhang erklären könnte. Eine weitere Möglichkeit für die Entstehung solch eines Loches in der Story ist, wenn die Autoren sich entscheiden einen offenen Handlungsfaden nie wieder aufzunehmen, so das dieser keine Auswirkungen auf die weitere Handlung hat.

Protagonist

der Hauptdarsteller der Serie, die wichtigste Person. Wie zum Beispiel Jack Bauer in 24, oder Clark in Smallville. Es kann auch mehrere Protagonisten geben wie in den X-Files Scully und Mulder (2) oder sogar wie in Charmed die Schwestern (3).

Redshirt

Das ist ein Einwegcharakter. Die aktuelle Bedrohung benutzt den Redshirt-Charakter als Demonstrationsobjekt. Der Redshirt überlebt das nur selten. Siehe auch den Eintrag in der Wikipedia: Redshirt (stock character)

Regular

Ein Seriencharakter welcher nicht zwingend zur Stammbesetzung gehört, aber eben regelmäßig in der Serie auftaucht. Ein gutes Beispiel wäre etwa Deepthroat aus den X-Files

Sidekick

der klassischste Sidekick ist wohl Robin als Nebenläufer zu Batman, aber auch Scully kann in gewisser Weise als Sidekick zu Mulder angesehen werden.

Spin-Off

Eine Auskoppelung einer neuen Serie mit Hintergrund einer bestehenden Serie. Man denke hier an die verschiedenen Star Trek Serien welche alle im selben Universum spielen, oder auch an Angel als klassischer Spin-Off von Buffy.

Syncro

kurz für Synchronisation: Neuvertonung eines Films/ einer Serie in eine neue Sprache. Von uns sicherlich oft in negativem Zusammenhang gebraucht, da eine Synchronisation ganz ganz selten an das Orginal ran kommt (es gibt gute Ausnahmen)

Universum

Hiermit ist im Zusammenhang zu Serien nicht unsere Galaxie gemeint, sondern die Welt in der eine Serie spielt. Als Beispiel: X-Files spielt zwar hier bei uns auf der Erde und auch in unserer Zeit, aber trotzdem spielt es als Serie in seinem eigenen Universum. Der Begriff tritt auch oft in Zusammenhang mit Crossovers oder Spin-Offs auf. So spielt Angel z.B. im gleichen Universum wie Buffy und auch Xena und Hercules teilen sich eins. Ursprünglich dürfte der Begriff aber durch Star Trek verbreitet worden sein, da alle Spin-Offs von TOS im selben Universum spielen und von den selben Regeln und wissenschaftlichen Fakten zusammengehalten werden die sich Gene Roddenberry damals ausgedacht hat.

Spam Karma 2 has sent 34558 comments to hell and 72 comments to purgatory. The total spam count is -1503.