11.04.2009

wer geht, wer bleibt?

Posted in Weißes Rauschen at 03:00 by Starkiller

chuck cast
Bei Chuck bin ich noch gar nicht so sicher, da gibt es aber auf jeden Fall noch Hoffnung, das Chuck eben nicht abgesetzt wird. Auf der anderen Seite gibt es zahlreiche Petitionen wie diese hier was einen schon fast wieder vermuten läßt das Chuck vielleicht doch schon am Ende ist.

terminator-200 Bei Terminator ist die Sache allerdings eigentlich schon ziemlich klar, hier müsste wirklich ein Wunder passieren um die Serie in die dritte Staffel zu schicken. Um Terminator tut es mir wirklich unheimlich leid, während der ersten Staffel hat mir Terminator als Actionserie viel Spass gemacht, aber was die Schreiber in der zweiten Staffel aus den Charakteren rausgeholt haben, macht die Serie mit all ihren ruhigen und nachdenklichen Momenten mittlerweile zu einer echten Perle. Cameron (Summer Glau) mit ihrer emotionslosen Art bietet zwischen den Zeilen unheimlich viel Terminator-Humor, John Connor (Thomas Dekker) beim Mann-werden zuzugucken ist super gemacht, und die ganze Story um John-Henry (Garret Dillahunt) herum ist ein echtes Meisterwerk geworden.

Bis zuletzt gab es ja noch Hoffnungen das der anstehende Terminator-Film die Serie am Leben erhält, aber davon spricht mittlerweile eigentlich auch keiner mehr, angeblich sind die Kulissen der Serie schon abgebaut worden. Sehr Sehr wahrscheinlich läuft also in wenigen Stunden

Dollhouse Promo PictureUm die Trinität der Serien, welche mir aktuell am Herzen liegen und vor der Absetzung stehen voll zu machen, hier noch ein paar Worte zu Dollhouse. Whedon’s neuestes Projekt krankt genau wie Terminator:SCC wahrscheinlich daran das die Zielgruppe (junge Menschen unter 30) einfach nicht mehr Serien gucken wenn der Sender ausstrahlt, sondern dann wann Sie die Serie gucken wollen, die Sendung also entweder aufnehmen, oder anderweitig später gucken (z.B. Websites, Hulu etc.). Die Werbenden interessiert dies aber herzlich wenig, dort zählen nur die Beworbenen welche auch am Freitag Abend wirklich einschalten. Bei Dollhouse, so meine Meinung, kommt dann noch hinzu das die Serie zu einem gewissen Teil an ihrem eignen Hype erstickt, Dollhouse wurde auf ein so hohes Podest gehoben das es fast nur noch enttäuschen kann. Nun muss man sich fast schon fragen ob man unter dieser Prämisse überhaupt noch eine zweite Staffel drehen sollte, oder ob man das ganze schon als Projekt abhaken sollte, welches einfach an der Realität gescheitert ist. Versteht mich nicht falsch, wie jeder hier liebe ich die Idee hinter Dollhouse, und würde ich Kinder mögen und wäre dazu noch weiblich, würde ich auch bestimmt welche von Joss Whedon haben wollen, aber bisher ist Dollhouse einfach nur eine gute Serie, nicht das Meisterstück das alle erwartet haben. Ob das uns reicht, oder auch ob es dem Sender Fox reicht, wird sich in einigen Wochen zeigen wenn die bestellten 13 Folgen abgesendet sind. Da der erste Pilot quasi komplett verworfen wurde, bleiben 12 Episoden fürs Fernsehen. Da man für eine DVD-Verwertung (warum auch immer) aber zwingend 13 Folgen braucht, wurde eine neue 13. Folge nachproduziert. Ob diese dann wirklich nur auf die DVD kommt oder auch im Fernsehen ausgestrahlt wird, dürfte dann auch gleichzeitig über das Schicksal der Serie entscheiden.

Schlagwörter: , , ,

14.02.2009

Dollhouse 1×01 – Ghost (Pilot)

Posted in Sneak Review at 08:25 by Starkiller

Der folgende Text enthält keine Spoiler aber die Meinung des Autoren

Dollhouse Logo

Ich habe gerade eben den Piloten von Dollhouse geguckt und gemessen an der Häufigkeit wie oft ich in den vergangenen Monaten über Dollhouse berichtet habe, wird es niemanden überraschen das mir die Folge gefallen hat.

Aber ich wäre blind wenn ich an der Folge nichts auszusetzen hätte. Das Folgende muss gesagt werden und ich tue dies nur „because I care“ ™. 🙂

Mein erster und zugleich größter Kritikpunkt ist, ich habe nicht das Gefühl wirklich etwas von Joss Whedon gesehen zu haben, es war zu simpel, die Charaktere hatten kaum Tiefe und ich hatte auch nach einer verlängerten Nettospielzeit von 49½ Minuten nicht das Gefühl das wirklich viel passiert ist. Das ist natürlich ein recht heftiger Kritikpunkt, aber wie wahrscheinlich im Laufe des Tages in Hunderten von Blogs um den Globus verteilt zu lesen sein wird, so gebe auch ich nicht Joss Whedon die Schuld, sondern selbstverständlich dem Sender Fox, diese verlangten schließlich das der Pilot neu gedreht wird und weniger kompliziert sein sollte. Ich hoffe aber das Whedon in den folgenden Episoden etwas von seiner Magie einstreuen kann.

Eliza Dushku als Echo

Eliza Dushku als Echo

Weiterhin hat mich noch gestört das Eliza Dushku noch nicht zeigen konnte was sie, laut einem Interview mit Joss Whedon, auf dem Kasten hat und wie wandlungsfähig sie ist, ich hoffe aber sehr das sie seit Tru Calling einiges dazu gelernt hat. Das mag zwar leicht unfair sein, bisher hatte ich aber weniger das Gefühl das Eliza verschiedene Charaktere verkörpert, als vielmehr das ich den Charakter Faith (aus der Serie Buffy, gespielt von Eliza Dushku) in verschiedenen Kostümen beobachten kann. Aber die Vergangenheit hat gezeigt das man eine Serie nicht nach ihrem Piloten beurteilen sollte, was eigentlich relativ schwachsinnig ist, da genau dafür der Pilot eigentlich da ist.

Dichen Lachman als Sierra

Dichen Lachman als Sierra

Gut gefallen hat mir hingegen bisher der Charakter „Sierra“, nicht nur das Dichen Lachman schon alleine aussieht wie die tibetanische Freundin von Barbie, man sah sie in ihren sehr kurzen Auftritten schon sehr verletzlich als „Implantee“ und ultra-taff als Squad-Leaderin, womit sie in insgesamt 20 Sekunden Screentime mehr schauspielerische Spannweite gezeigt hat, als Eliza in 45 Minuten. Ich hoffe ernsthaft das Joss hier auf das richtige Pferd gesetzt hat, aber…

In Joss We Trust

Nach all der Kritik muss es aber nochmal wiederholt werden, die Folge hat mir eigentlich gefallen, ich erwarte aber eine Menge von Joss Whedon und hoffe das Dollhouse seine Handschrift tragen wird und keine Auftragsarbeit für Fox ist.

Schlagwörter: , , , , , ,

09.02.2009

Dollhouse – bald ist es soweit

Posted in upcoming at 14:00 by Starkiller

Dollhouse Promo 450

Da ich ja bestimmt noch nicht oft genug über Dollhouse geschrieben habe *hust* und noch nicht jeder weiß das ich mich auf diese Serie mehr freue als wenn der Weihnachtsmann dieses Jahr mit nackten Elfenfrauen käme, sei nochmal daran erinnert, diesen Freitag (13.02) ist es soweit. Zumindest im Sendegebiet USA, dort läuft die Sendung um 21 Uhr central time an, das ist dann nach deutscher Zeit 4 Uhr Morgens. Falls also Leser hier direkten Zugriff per Satellit haben oder anderweitig in den Genuss kommen.

Davor läuft um 8 Terminator SCC, die Serie hat zwischendurch immer mal wieder einen Hänger, aber z.B. die Folgen 2×08 und 2×11 fand ich unheimlich stark.

Ich finde die beiden Serien passen sehr gut zueinander und es wird sich zeigen ob sie auf dem Death Slot aufblühen können oder nicht.

Schlagwörter: , , , , , ,

07.11.2008

Neuer Dollhouse Trailer

Posted in upcoming at 14:02 by Starkiller

Nur um mal zu testen ob noch irgendeiner von euch Epstacy in seinem RSS-Reader eingetragen hat (sagt Hallo in den Comments) poste ich einfach mal den neuen Trailer von Dollhouse hier:

Schlagwörter: , ,

01.06.2008

Dollhouse Interview

Posted in upcoming at 21:16 by Starkiller

Hier ein kleines Interview mit Joss Whedon und Eliza Dushku das ich euch zeigen möchte, nichts großes aber ich freue mich halt auf die Serie und ich denke Joss hat recht wenn er sagt:

This is going to be simple the most fascinating piece of television in the history of radio!

Ich mag seinen Humor.

Schlagwörter: , ,

Spam Karma 2 has sent 34606 comments to hell and 72 comments to purgatory. The total spam count is -1501.