20.02.2007

Realität an CSI, bitte warten…

Posted in Props, Plots and People at 22:08 by Fuzz

CSI ist ja quasi Dr. Quincy auf Epstacy Ecstasy.

Bei der Weiterentwicklung des Konzeptes (es liegen immer 24 Jahre zwischen den beiden Serien) ist der Realismus irgendwo auf der Strecke geblieben.

Ein Beispiel sind immer die gehetzten Autopsien.

„Hast du den Bericht?“
„Nein, aber in zwei Stunden ist er da.“
(In 30 Minuten treffen sie sich dann am Drucker. Der Laborant nimmt das Papier aus dem Drucker, liesst es kurz und reicht es dann dann an den eigentlichen Ermittler weiter.)

(Haben die keine Netzwerkdrucker? Aber ich schweife ab!)

Anna Nicole Smith ist am 8. Februar verstorben, wir haben jetzt den 20.2., das sind also schon 12 Tage und es gibt immer noch keine genaue Todesursache.

Das wäre die längste Folge CSI aller Zeiten. Aber wer will schon realistische Serien sehen?

Schlagwörter: , , ,

Spam Karma 2 has sent 36205 comments to hell and 73 comments to purgatory. The total spam count is -1440.